Das Unternehmen

Der Betrieb wurde von Hans Speller im Jahre 1978 in Renkenberge gegründet.

Entstanden ist dieser aus dem landwirtschaftlichen Elternbetrieb.

1985 erfolgte der Umzug von Renkenberge in das Gewerbegebiet von Wippingen.

Die 1. Hallenerweiterung fand im Jahre 1990 statt.

Im Laufe der Jahre ist der Betrieb stetig gewachsen und zusätzliche Dienstleistungen angeboten.

2005 übernahm dann Michael Klapprott den Betrieb seines Onkels als Geschäftsführer.

Die nächste große Erweiterung stand 2008 indem eine große Maschinenhalle mit 2.400m² Stellfläche gebaut wurde.

Zur Zeit sind 4 Festangestellte und diverse Aushilfskräfte angestellt.

Dieses Team wird ab August 2013 von einem Auszubildenden verstärkt.